FDP.Die Liberalen
Kreis 3

Digitaler Austausch zur Volksinitiative "Ja zum Verhüllungsverbot" mit Nagihan Musliu

Die Volksinitiative "Ja zum Verhüllungsverbot" verlangt, dass in der Schweiz niemand sein Gesicht verhüllen darf. Diese Vorschrift würde an allen öffentlich zugänglichen Orten gelten, also auf der Strasse, in Amtsstellen, im öffentlichen Verkehr, in Fussballstadien, Restaurants, Läden oder in der freien Natur. Ausnahmen wären ausschliesslich in Gotteshäusern und an anderen Sakralstätten möglich sowie aus Gründen der Sicherheit, der Gesundheit, der klimatischen Bedingungen und des einheimischen Brauchtums. Weitere Ausnahmen, beispielsweise für verhüllte Touristinnen, wären ausgeschlossen. Eine Volksinitiative also, die zu reden gibt!

Gerne laden wir Sie daher zum digitalen Stammtisch vom 11. Februar 2021 ein, um nach einem spannenden Inputreferat von Nagihan Musliu, Mitglied der FDP Zürich 3, Autorin von «Die Umsetzung eidgenössischer Volksinitiativen», gemeinsam zu diskutieren, welches die brennenden Fragen sind und wo bei einer allfälligen Annahme der Initiative Vor- und Nachteile liegen könnten.
Moderiert wird dieser Anlass von Patrice Martin Zumsteg, Vorstandsmitglied der FDP Zürich 3. Auf rege Teilnahme freuen wir uns: Teilnehmen können Sie ohne Voranmeldung, in dem Sie direkt auf nachfolgenden Zoom-Link klicken:

https://bit.ly/3pdu4s0


Auf einen anregenden Austausch freut sich der Vorstand der FDP Zürich 3 sowie unser Event-Team bestehend aus Marita Verbali, Ursina Pajarola und Patrice Zumsteg

Veranstaltungsdatum:
Do 11.02.2021
Uhrzeit:
18:30
Bilder:
Veranstaltungsort:
Zoom

Lageplan:
Zurück zur Agenda Herunterladen