FDP.Die Liberalen
Kreis 3

Medienmitteilung

FDP Kanton Zürich

Auch an den Schulen kehrt zum Glück langsam Normalität zurück

Die FDP Kanton Zürich ist hoch erfreut, dass nun auch die Schulen so rasch als möglich zur Normalität zurückzukehren: Die Mittel- und Berufsfachschulen sollen ab dem 8. Juni den Präsenzunterricht im Rahmen des Zulässigen wieder aufnehmen. Die Volksschule und die Untergymnasien werden zu genanntem Termin wieder in den Vollbetrieb wechseln. Auch die Bestrebungen der EDK-Präsidentin, sich für eine rasche Locke…

29.05.2020
FDP Kanton Zürich

Überfällige Anpassung bei der Besteuerung des Kapitalbezugs (Vorsorgetarif)

Im Kanton Zürich werden jährlich Kapitalleistungen (Bezüge aus der 2. und 3. Säule) von über drei Milliarden Franken bezogen. Aktuell ist die Besteuerung der Kapitalleistungen im Kanton Zürich im Vergleich mit anderen Kantonen vor allem für die höheren Kapitalleistungen sehr hoch. Dies führt nicht nur zu steuerlicher Benachteiligung gegenüber Rentenbezügern, sondern auch immer wieder zu Wegz&…

14.05.2020
FDP Kanton Zürich

Zielvorgaben stimmen, Massnahmen genau prüfen

Die FDP begrüsst die grundsätzliche Stossrichtung der Anpassung des Energiegesetzes an die Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich (MuKEn 2014), namentlich die Forderung einer Co2-neutralen Kälte- und Wärmeerzeugung bei Neubauten und den Ersetz alter Öl- und Gasheizungen. Da die Wärmeerzeugung für Gebäude über einen Drittel der CO2-Emmissionen der Schweiz ausmacht, trägt eine Senkung des …

08.05.2020
FDP Kanton Zürich

Die Massnahmen sollen nun ihre Wirkung entfalten

Heute hat der Zürcher Kantonsrat formell das Massnahmenpaket der Regierung zugunsten der Zürcher Wirtschaft verabschiedet. Damit steht den KMU und Selbständigerwerbenden sowie den Arbeitnehmenden, die wegen des Corona-19-Virus in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind, eine breite Unterstützung von Bund, Kanton und Gemeinden zur Verfügung. Diese Massnahmen sollen nun ihre Wirkung entfalten, bevor weitergehende Hilfe…

30.03.2020
Bezirkspartei Stadt Zürich

Die Schwarzmalerei des Stadtrats erweist sich als Schreckgespenst

Die Rechnung 2018 der Stadt Zürich weist nach 2017 erneut einen Überschuss im dreistelligen Millionenbereich aus – selbst nach Verbuchung des im vergangenen Jahr auf den Flughafenaktien eingetretenen Verlusts von 93 Mio. Franken. Einmal mehr ist der Überschuss weniger der städtischen Politik, als vielmehr den Steuerzahlenden zu verdanken. Eine Steuerreduktion ist überfällig.

12.03.2019
Bezirkspartei Stadt Zürich

Ein wenig mehr Freude und Zuversicht würden Finanzvorsteher Daniel Leupi gut anstehen

Mit einem Plus von 40.4 Millionen Franken und einem Eigenkapital von 1.2 Mrd. Franken zeigt sich das Budget 2019 von einer guten Seite. Angesichts dieser guten Zahlen und dem Umstand, dass noch deutlich mehr möglich wäre – man denke nur an die erneut stark steigenden Personalstellen – überrascht es, dass der Finanzvorsteher Daniel Leupi sich nicht euphorischer gibt und gelassen der Steuervorlage (SV) 17 entgegensieht.

25.09.2018
Bezirkspartei Stadt Zürich

Medienmitteilung FDP Stadt Zürich

An der heutigen Mitglieder- und Delegiertenversammlung der FDP Stadt Zürich im Glockenhof wurden die Parolen zu folgenden städtischen Vorlagen gefasst:

08.05.2018